Eigenenergie für E-Autos und Mieterstrom dank Batterien

Die Erfurter Energiespeichertage am 14. und 15. Juni 2022 widmen sich Modellen für die Wohnungswirtschaft, die dank großer Batterien selbsterzeugten Strom für Mieterstrommodelle und zum Laden von Elektroautos bereitstellen

Die Erfurter Energiespeichertage befassen sich am 14. und 15. Juni 2022 mit Lösungen für die Wohnungswirtschaft. Neben den Wärmespeichern geht es auch um große Batterien, die für Mieterstrom oder Ladestrom sorgen.

Die Energieversorgung der Wohnungswirtschaft ist eine der größten Aufgaben der Energiewende. Hier macht die Wärmeversorgung den größten Teil aus. Am 15. Juni 2022 wird sich auf den Energiespeichertagen das Forum 3 damit befassen.

Im Forum 4 geht es ebenfalls um die Wohnungswirtschaft, und zwar um Lösungen für die Versorgung mit elektrischer Energie. Es heißt „Stromspeicher in der Wohnungswirtschaft als Hauptkomponente für Mieterstrom und Ladeinfrastruktur“ und wird von Ingeborg Esser, Hauptgeschäftsführerin des Branchenverbandes GdW, geleitet. Referenten wie Frank Emrich vom Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft schildern nicht nur die Probleme der Wohnungswirtschaft auf diesem Gebiet, sondern zeigen auch Lösungen.

Dabei unterstützen etwa Michael Geißler, Geschäftsführer der Berliner Energieagentur, die schon zahlreiche Projekte umgesetzt hat, und Vitalij Klassen von Bosch Thermotechnik – Buderus, der auf die  Elektrifizierung der Wohnungswirtschaft blickt. Wie integrierte Mieterstromversorgung mit Strom, Wärme und Mobilität geht, zeigt Teresa Otto, Projektleiterin Mieterstrom bei Polarstern. Intelligente Stromspeicher als Fundament für den weiteren Ladeinfrastrukturausbau stellt Thomas Scholz vor, Produktmanager Energiemanagement bei TESVOLT in Wittenberg.

Rechtsanwalt Christian Gemmer von Deutschlands führender Energiewirtschaftskanzlei Becker Büttner Held wird die rechtlichen Aspekte von Mieter- und Ladestrom erörtern. Dabei wird es auch um die Quoten gehen, mit denen Neubauten, aber auch umfassende Wohnungssanierungen in Zukunft mit erneuerberer Energie versorgt werden müssen.

Termin Erfurter Energiespeichertage, Veranstaltungsort
14. und 15. Juni 2022 – Erfurter Energiespeichertage, conference & exhibition
CongressCenter der Messe Erfurt

Messe Erfurt GmbH
Als zweitgrößter Messestandort in den neuen Bundesländern hat sich die Messe Erfurt als Forum für Unternehmen, Wissenschaftler, Mediziner, Gewerkschaften und viele weitere Institutionen in der schnellen Mitte Deutschlands etabliert. Jährlich finden mehr als 220 Veranstaltungen, Kongresse und Tagungen, Messen und Ausstellungen, Firmenevents und Konzerte mit über 650.000 Besuchern auf über 25.070 m² überdachter Ausstellungsfläche und 21.600 m² Freigelände in der Messe Erfurt statt.

« zurück

Das Wichtigste im Überblick:

Newsletter-Anmeldung

zur Konferenz anmelden

Aussteller werden